Leitung: Margrit Theis

 

Nach dem Startkaffee in Lauterbrunnen und 7 Minuten Postautofahrt nach Trümmelbach (825 m) wanderten wir Sechs (3 Frauen und 3 Männer) im Tal der 72 Wasserfälle zum Einstieg in die steile Trümmelbachschlucht am Fusse des Schwarzen Mönchs. Hinauf im Zickzack des steinigen Weges begleitete uns das Rauschen des Wildwassers. Imposant war dessen Überquerung auf dem glitschigen Holzsteg. Hier ergoss sich der Wasserfall so richtig in die tiefe Schlucht hinunter. Wagemutige Touristen liessen es sich nicht nehmen, die Schlucht hoch über dem schäumenden Trümmelbach mit Rollen an einem Seil zu überqueren, das sie zwischen zwei Bäume gespannt hatten.

 

 

Auf einer Waldlichtung nach dem vorletzten Aufstieg hatten wir ein einmaliges Berg-Panorama vor uns: Mönch und Jungfrau leuchteten mit ihren hängenden Gletschern auf uns herab. Auf der Alp Preech auf 1410 m hielten wir zur Mittagspause an. Auch hier ein wunderbarer Ausblick auf das Lauterbrunnental mit der weissen Lütschine und hoch über den steilen Felswänden Mürren und das Schilthorn. Noch stiegen wir zirka 250 Höhenmeter hinauf nach Stalden, wo wir auf 1664 m den  höchsten Punkt dieser Tour erreichten. Bergwärts den Wald hinunter sahen wir schon bald durch die Waldlichtung Wengen. Nach etwa einer Stunde trafen wir am Ziel ein. Bis zur Abfahrt des Zuges hatten wir noch genügend Zeit, den Durst und Hunger mit Flüssigem und Hobelkäse zu stillen; dem Spender Georg vielen Dank!

Ein wunderschöner Wandertag ging zu Ende. Margrit hatte uns wiederum auf eine auserlesene Route geführt. Es stimmte einfach alles: die Stimmung, das Tempo und das Wetter. Herzlichen Dank!  

 

 

 

Fotos: Kurt Hartmann

Zum Betrachten der Serienbilder: mit den Pfeilen > < je 2 Bilder vor oder rückwärts navigieren.

Zum Vergrössern und Betrachten der Serienbilder: auf das Bild klicken, dann mit den Pfeilen > < vor und rückwärts navigieren.

Verkleinern, d.h. zurückkehren zum Bericht: Kreuz unten links oder Esc anklicken.

 

 

 

 

 

Kommentare  

#1 Brawand Ueli 2016-08-18 03:14
Gratuliere zu der wunderschönen Tour im Tal der weissen Lütschine!
Irgendwann komme ich auch mal mit.

Melde dich mit deinem Benutzer an, um Kommentare zu erstellen.