Leiterin: Susanna Regli

Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Luzia, Giorgio, Lisbeth, Urs, Franziska, Ruedi, Peter H., Dan, Verena, Barbara R., Fritz

Start Grimmialp: 8.30 Uhr

Mariannehubel: 11.56 Uhr

 

Bei schönstem Wetter folgten wir dem Weg zur Alp auf 1622 Meter üM, wurde aber auf 1400 Meter ziemlich abrupt von einem imposanten Lawinenzug gebremst, der die Strasse verschüttet hatte. Dieser liess sich allerdings gut umgehen – mit Harsteisen gerüstet, stiegen wir durch den Wald hoch und machten auf der Alp eine kurze Pause. Weiter gings erst Richtung Scheidegg und dann über den Rücken zum Mariannehubel auf 2155 Meter. Nach einer kurzen Rast fuhren wir auf der Aufstiegsroute zurück auf die Grimmialp. Abgeblasene harte Stellen, Pulver, Presspulver und auch ein bisschen Sulz: Die Abfahrt war insgesamt besser als erwartet. Im Hotel Spillgerten assen und tranken wir uns quer durch das ganze Sortiment, bevor uns Postauto und Zug zurück nach Bern, Burgdorf und Hagneck brachten. Es war eine schöne Tour mit einer tollen Gruppe – herzlichen Dank!

Melde dich mit deinem Benutzer an, um Kommentare zu erstellen.